Die Moviejunkies sehen alles! — Naja, fast alles... Während wir auf www.moviejunkies.de über aktuelle Filme schreiben, findet Ihr hier Beiträge, die keine aktuellen Film-Kritiken sind, sondern "etwas nebenbei". Manchmal juckt es, über etwas zu schreiben, was noch kommen wird. Oder auch über aktuelle News.

Scheiß auf die Vorschrift. Ich will erst mit jemandem sprechen, bevor ich 20 Millionen Menschen umbringe. War Games, 1983

Godzilla ohne Brille schauen?

Sie sagen, Godzilla liefe in 3D und in 2D. Das steht dick und fett auf dem Plakat. Und sie lügen! So gut wie … In Hamburg kann man den Streifen jedenfalls nur in 3D sehen. Was, wenn man das nicht will!!?!??!! Dann schaut man, wo der sonst so noch ausgestrahlt wird. Und siehe da, er wird tatsächlich in 2D gezeigt. Im Kino Grimm in effing Schwarzenbek! Geht’s Euch noch gut? An einigen Tagen zeigt dieses, wie man der Internetsuche entnehmen kann, nicht gerade große Kino den König der Monster in 2D. Um 16 Uhr. Also praktisch nicht. Und überhaupt: Wo liegt Schwarzenbek?

Google-Map von Hamburg nach SchwarzenbekEinen Film in 2D sehen? In Hamburg? Vergiss es.

Von Hamburg Altona mit den öffentlichen Verkehrsmitteln müsste man über eine Stunde fahren! Der Zug selber muss genau abgepasst sein, der da rausfährt, da er nur einmal die Stunde verkehrt. Also sagen wir doch, dass Warner Brothers uns einfach ins Gesicht lügt … Schämt Euch!

Von mir bekommt Ihr keine 14 Euro! Und so lange Fahrten nehme ich auch nicht auf mich. Selber Schuld, Warner (und alle anderen Filmverleihfirmen). Einziger Pluspunkt für so eine lange Reise: Im Kino Grimm kostet so ein Film nicht 14, sondern „nur“ 9,50 Euro. Das ist im Vergleich zu den großen Kinos in Hamburg echt billig. Wenn da nur nicht der Weg wäre …

Ich warte nur darauf, dass Ihr Euch mit dieser Politik ins Bein schießt!

hoch